myTIER Forum Foren App / Steuergerät / Controller IoT Datenschutz DSGVO wegen der My Tier App

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 16)
  • Autor
    Beiträge
  • #2103
    Tollhaus2
    Teilnehmer

    Hallo zusammen,

    nach reichlicher Überlegung habe Ich mir vorgenommen gegen das Unrechtmäßige Vorgehen in Bezug auf die My Tier App/Scooter gegen Tier einen Klage bei der zuständigen Behörde einzureichen.

    Es kann nicht angehen, das Tier permanent Daten wie GPS usw. Sammelt und an andere Nicht genannte Unternehmen weitergibt.

    Ich habe meinen Scooter gekauft und dann sollte Tier soweit sein, diesen mir auch vollständig zu übergeben und nicht noch mich permanent zu Überwachen oder gar Bewegungsprofile zu erstellen, was an Daten über die App oder dem Scooter geliefert wird.

    Seit dem 21.12.19 ist mein Scooter defekt, alle zwei Tag muss ich die Lot ausbauen (Spezial Koax), damit Bluetoote resetet wird und danach erst wieder mit dem Handy der Roller zu starten ist, aber permanent sendet der Scooter Daten, wohin auch immer.

    Es kann nicht angehen, das Ich gezwungen werde meine Gewohnheiten an eine Unternehmen zu senden, nur damit ich mein gekauftes Eigentum nutzen kann.

    Ich würde euch bitten, mit Bilder von Innenleben der Lot oder sonstige Sachen die euch aufgefallen (App usw.) sind mit entsprechender Beschriftung zu schicken.

    Diese werde Ich unter meinem Namen der zuständigen Behörde zur Verfügung stellen.
    Ich hoffe das verstößt nicht gegen die Regeln vom Forum hier, endlich unabhängig vom Hersteller zu werden.

    Grüsse an Alle

     

    #2163
    Mucki
    Teilnehmer

    Hallo,

    Ich kann dieses Vorgehen nicht ganz nachvollziehen. Ich habe mir extra den mytier gekauft, weil ich es toll fand, das diese ganze Technik darin verbaut ist. Steuern über die App und vielleicht nach einem Update noch vieles mehr. Wenn dir das nicht gefällt, warum hast du dir nicht den sxt max für 1300€ gekauft. Da gibt es nur einen an aus Button den jeder drücken kann.

    Stattdessen willst du Klage einreichen…..? Dann musst du aber auch bei jeder Fahrt dein Handy ausschalten. Oder glaubst du da wird nichts überwacht.

    Wenn man das im Vorfeld weiß, wieso kauft man ihn dann?

    #2164
    greyger
    Teilnehmer

    Du sprichst mir aus der Seele 😀

    #2167
    cizzbar
    Teilnehmer

    @Tollhaus2

    Woran machst du es fest dass myTier Daten weitergibt?

    Hast du da Beweise oder Belege?

    Bedenke:

    Wenn du  das nicht belegen kannst, sind dass eventuell „unwahre Tatsachenbehauptungen“

    Kann teuer werden… aber das ist auch nur mein minimales Wissen, was ich von „Christian Solmecke“, den Youtube-Anwalt,  aufgeschnappt habe.

    #2168
    metalexx
    Teilnehmer

    Hey Tollhaus2 ich finde du übertreibst ein wenig

    ◾️Jedem ist Klar das es um sich um GPS Scooter handelt und es Modelle gibt genau ohne diese Technik. Ich finds cool wenn man irgendwann per App auf die gps Daten zugreifen kann oder Grafiken über Strecken Verläufe zu sehen. *:
    ◾️Die IOT Box braucht die sim Karte um die Daten zu übertragen damit man das gps Signal empfangen kann im Server. Wir wissen garnicht genau was gesendet wird. Kann ja sein das die Daten nicht verarbeitet wird und nicht gespeichert. Aber irgenwan  soll man drauf zugreifen können gegen Einwilligung.
    ◾️Die Rechte an den Bildern liegt allein den Ersteller der Fotos. Du solltest denjenigen fragen ob er damit einverstanden ist damit rein gezogen zu werden.
    ◾️Absolut unnötiger Stress. Ich hab für mich und den Problemen mit Tier Frieden gefunden. Die Zeit wird es richtigen die App bekommt ein Update und noch eins wen nötig und alles Funktionen werden nachgereicht.
    Das man bei der Tier App immer zuerst auf den Sharing Seite ladet führt ja immer dazu das Ortung benötigt wird. Könnte man den mytier Bereich als Standard einstellen und den Button fürs leihen verwenden.

    Guter Rat fordere Tier auf den Roller gegen ein anderes Modell zu ersetzten und wens klappt nur zu hoffen ob auch die Optik besser ist. Ist wie Lotto was man da bekommt ich war nicht so zufrieden. Oder ob du komplett vom Kaufvertrag zurücktreten kannst nachträglich und es nicht mehr dein Problem ist.

    *: Jeder sammelt Daten über uns und man kann’s eh nicht zu 100% verhindern. Wenn du mir dein Handy unterwegs bist und dein wlan noch angeschaltet hast hinterlässt du an allen Stelle wo Netzwerke sind deine Daten die sich genau orten lassen.

    YouTube: CC2tv: Handy Ortung für jedermann!

    YouTube

    Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
    Mehr erfahren

    Video laden

    #2183
    Tollhaus2
    Teilnehmer

    Hallo zusammen,

    danke für euer Feedback, aber es ist doch keine Übertreibung das Tier sich hier nicht richtig verhält.

    Es ist ein Sache Daten abzuschöpfen, anderseits aber es keine Möglichkeit gibt sich dagegen zu entscheiden. Wahr ist ja auch, das du eine Internetverbindung brauchst damit du deine Tier App startest kannst, obwohl das ganz klar verneint wird von Tier.

    Es ist auch ganz klar, das GPS Daten an Tier gesendet werden, diese aber laut Tier direkt gelöscht wird. Das löschen ist schon ein Vorgang, also nicht DSGVO konform.

    Also wenn Ich mir die App von CarTOGO anschaue, werden dort diese Daten nicht erhoben und das Fahrzeug ist sogar nur geliehen.

    Ich bin auch zufrieden, wenn die App von Tier mal geht, sowie der Scooter, aber es gab auch schon Ausfälle, wo Ich den Roller nicht benutzen konnte.

    Ausserdem gibt es von Tier keinerlei Transparenz was an Daten wie verarbeitet oder benutzt wird.

    Ich habe mir den Scooter wegen des Preises gekauft und sehr robust ist, aber bestimmt nicht wegen der Tier App, ich besitze ein Handy und bestimme bestimmt vieles selber darauf.

    Eine Entkoppelung von der App wäre mir am liebsten, das Umzuprogrammieren ginge bestimmt auch, aber das will Tier generell nicht.

    Alle Fragen habe Ich an Tier vorher natürlich angefragt, aber Antworten bis heute noch nicht bekommen.

    Bevor Ich es vergesse, Bilder aus dem Forum habe Ich nicht verwendet und wie auch im Text steht, bitte mir zu Verfügung stellen, das setzt dann Einverständnis voraus.

    Tier möchte meinen Scooter auch nicht zurück, da Ich schon Fristen gesetzt habe, aber es kommen einfach keine Antworten und Ich kann den Scooter seit dem 21.12.19 nicht nutzen.

    Also habe ich für ca. 21 Tagen Benutzung 730 Euro bis jetzt ausgegeben, das finde ich schon echt unverschämt…..

     

     

    #2184
    Höllenhund
    Teilnehmer

    Um my Tier starten zu können brauchst definitiv keine Internet Verbindung.  Bluetooth reicht.  willst du nicht das er Sendet, einfach die sin Karte rausnehmen.

    mein Kuckoo-Kingfisher ist endlich angekommen, genau 3 Wochen Lieferzeit. werde ihn Montag anbringen und berichten.  wie gesagt, viele sind nicht begeistert das man gezwungen wird eine app zu benutzen um den eigenen Roller zu entsperren, Jungs! das kann jedes Kind scannen. Scann-Funktion auch als app erhältlich.  ich weiss,  das will keiner hören, anscheinend zerstöre ich manche heile Welten damit.!

    Mucki…  ich hätte auch die 1.300 für den stx max hingeblättert,  War aber so begeistert von der ganze Technik, vor der app, den GPS, und ach diese tolle Alarmanlage, ein Jahr Garantie sowie ein Jahr kostenlose AXA.  ich glaube wir alle könnten so ein Angebot nicht wiederstehen.

    Der Kingfisher sperrt und entsperrt das Tier, mehr nicht (…).   Laut Beschreibung bleibt GPS und Alarm erhalten.

    Habe auch in Berlin den Vorschlag unterbreitet, für Geld,  my Tier Nutzer den GPS wieder einzuschalten.  (ich glaube die lachen noch immer).

    aber hey! wir können vom Glück reden, Wir besprechen unsere Probleme, und finden Lösungen dafür… Ohne etwas von Tier Berlin zu hoffen oder zu erwarten.  wenn die so zu uns sind, lieber sein lassen mit denen.

    @Tollhaus…   wieso genau kannst dein Tier nicht nutzen?  versuche ein altes Handy wenn es um die APP geht.

    Ich freue mich schon die Scheiss fahrradfahrer paroli zu bieten… Klingelnd überholen und die dann mit mein Blinkerhelm zu Terrorisieren, oder so dicht fahren das die mein Atem im Nacken spüren damit die platz machen…

    ps… in facebook existiert auch eine my tier Seite,  bin nach 2 Minuten wieder ausgetreten, ich sage euch, dort sind richtige Giftige Menschen gegen Tier Berlin am hetzen. 99% der Post ist Negativ, ich hätte die Gruppe längst geschlossen. lass uns nicht den selben Fehler machen, für alles gibt eine Lösung.

    aus Köln…

     

     

    #2185
    Tollhaus2
    Teilnehmer

    Hallo Fred,

    wurde mich freuen, wenn da von Kingfisher Berichten würdest.

    Können aber so mal schauen, weil Ich ja in Nippes wohne, du weißt Bescheid…:–).

    Sollte das klappen, würde Ich meinen auch umrüsten.
    Mein Scooter geht nicht, weil sich Bluetooth andauernd aufhängt und ich nicht bereit bin pausenlos Werkzeug für das Stromlos machen mitzuführen. Schrauben am Scooter lösen, Lot ausbauen und Stromlos machen…..

    Screenshot wegen Internet beim entsperren habe ich auch gemacht, also kann jeden zur Verfügung stellen.

    Grüsse

     

    #2186
    pilpop
    Teilnehmer

    Wenn du einfach kurz Bluetooth ausstellst und anstellst sollte es doch wieder gehen. Hast du das überhaupt schon mal versucht?

    #2187
    Tollhaus2
    Teilnehmer

    Hallo pilpop,

    habe schon mehrmals alles ausprobiert, immer wenn der Fehler aufgetaucht ist, aber nichts hat geholfen.

    Wie schon geschrieben, es gibt nur diese Möglichkeit, das hat auch nichts mit meinen Handy oder so zu tun, da ich ja auch schon andere Geräte ausprobiert habe.

    Jedesmal die Lot ausbauen, weil sonst nichts geht, danach fängt auch das Bluetooth wieder an zu funken.

    #2188
    Höllenhund
    Teilnehmer

    Scheint sich um eine Fehlerhafte I.ot Box zu handeln. die nächste Tier Werkstatt befindet sich in Bielefeld, Leider habe ich den Standort vom „Ranger“ in Köln noch nicht raus gefunden,  würde eventuell in ruhe mit Berlin die Dialoge wieder aufnehmen und die Box zu Überprüfung an denen Senden. aber die werden dir die Kalte Schulter zeigen weil du vermutlich zu“pampig“ warst.

    Du Fuchs, wartest erst das mein Teil eingebaut ist, um deins zu bestellen.  (ich würde es auch so machen)… Trotzdem würde ich das Teil heute noch Bestellen, mittlerweile Warteliste bedeutet ausverkauft, die Dinger sind hoch begehrt. ich überlege noch 2 zu bestellen, um schneller die Welt Herrschaft an mich zu reissen…

    ich Wohne nicht mal 10 min von dir entfernt (Ehrenfeld),  vielleicht hast Bock den Umbau mitzumachen (Feuerlöscher steht bereit).

    gruss

     

     

     

    #2189
    pilpop
    Teilnehmer

    Hört sich leider echt scheisse an, also bei mir funktioniert das entsperren auch nie, ich muss nahezu immer die App beenden (wenn der Mytier Bereich nicht sichtbar ist) oder ich keine Verbindung bekomme (kurz BT beenden und wieder aktivieren reicht). Iphone XS.

    • Diese Antwort wurde geändert vor 1 month, 1 week von pilpop.
    #2192
    Tollhaus2
    Teilnehmer

    Hallo Fred,

    hier mal meine Email: tollhaus2@freenet.de

    Den Rest bekommst du dann wenn du geschrieben hast.

    es geht mir nicht darum, das du das als erstes machst, sondern eher darum, wenn es bei dir nicht funktioniert, kann ich den nächsten Versuch starten.:-)

    Gerne bin ich bei deinem Umbau dabei, vielleicht kann ich ja auch noch unterstützen….

    #2193
    Tollhaus2
    Teilnehmer

    Hallo pilpop,

    also du hast ein sehr neues Iphone XS, sollte eigentlich kein Problem sein.

    ich haben ein Samsung Galaxy S9 Plus und wenn kein mieses Update von Tier kommt, geht es auch, oder der Scooter streikt.

    Hast du mal ein Tablet oder sowas probiert, falls vorhanden?

    Ich kann das mal mit meinem Account auf dem Iphone XS meiner Freundin probieren, wäre mal interessant, ob es dort geht oder nicht. Wenn es dort geht, ist bei dir vielleicht auch der Scooter schuld.

     

    #2307
    careyer
    Teilnehmer

    Habe was neues es entdeckt was diese Diskussion rund um EU-DSGVO befeuert:

    Installiert man die APP neu und versucht danach ohne vorherige Anmeldung den myTIER Bereich der App zu nutzen, so wird man gezwungen(!!!) seine Mobilfunk-Nummer einzugeben um eine Mobile-TAN anzurufen. Erst danach kann man den gekauften Scooter nutzen.

    Was bedeutet das?

    – Geht TIER morgen pleite (nicht unwahrscheinlich bei deren Unvermögen) so wird der Mobile TAN Service nicht mehr bedient und das war es dann wenn man die APP einmal neu installieren muss

    – TIER kann euch mittels Mobilfunknummer jederzeit Orten und sonst was mit den Daten anfangen.

    Ich habe diesen Sch**** Scooter gekauft und möchte weder technologisch am Tropf hängen noch meine personenbezogenen Daten preisgeben. Was soll das bitte?

     

     

     

     

     

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 16)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.