myTIER Forum Foren Allgemein Nur Ärger, Support antwortet nicht.

Ansicht von 6 Beiträgen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)
  • Autor
    Beiträge
  • #1654
    chrizroth
    Teilnehmer

    <p style=“text-align: left;“>Hallo,</p>
    Also als ich meinen My Tier erhalten habe hing schonmal ein Reflektor weg und alle (vorne unterm licht, links und rechts) sind gebrochen.

    Dann fehlte natürlich der Aktvierungscode den ich nach Täglichen anrufen nach drei tagen mal erhielt.

    Beim genaueren betrachen viel mir dann noch auf, dass die Lenkanschläge enorm „eingeschlagen“ waren.

    Nach ein paar Tagen warten kam dann das Versicherungskennzeichen und ich fur los.

    Leider mittlerweile nach 5mal akku fast leergefahren (>10%) stellte sich raus das auch noch mein akku schrott ist weil ich nie über 15km komme (egal ob überland oder stadt)

    Und zu guter Letzt hab ich entweder schon Spiel in der Lenkung oder irgendwas in der Lenkstange ist locker weil es in einer Tour „Klappert“

    Und beim Support tut sich nichts, ich habe eine Reklamation gleich am Tag des erhalts geschrieben und eine als ich feststellte das der Akku hinüber ist, beide gingen bis zum „Technischen Support“ und von hieran nichts mehr, ich habe einige male angerufen und dies berichtet, worauf mir immer nur versprochen wird das eine Meldung gemacht wird und sich bald jemand bei mir meldet.

    Demnächst werde ich wohl mal den Käuferschutz von paypal einschalten.

     

    Wie ist das bei euch so mit Schäden und Reichweite?

    Grüße, Chris

    #1660
    Igok_627
    Teilnehmer

    <p style=“text-align: left;“>ich habe meinen scooter ebenfalls mit falschen papieren erhalten, die seriennummer auf dokument dür die versicherung und das bluetoothpasswirt passen nicht zum scooter.</p>
    nach zwei wochen telefonieren habe ich zumindest das bluetooth passwort bekommen.

    jetzt telefoniere ich seit ca 3 wochem dem fehlenden dokument hinterher, mir wird immer versprochen ich bekomme eine mail und die papiere werden mir zugesendet. weder eine mail noch die papiere habe ich jeh erhalten.

     

    bei meinem roller ist der linke naschlag ebenfalls sehr weit, an der federhabel kann man erkennen das der anschlag volkommen zerstört ist, vermutlich durch hinschmeißen des rollers. das spiel an der lenkstange ensteht durch die 5 sicherheits torx schrauben die den lenker mit der lenkstange verbinden. diese sind nämlich nichtmal ansatzweise festgezogen… bei mir waren sie nur ein stückchen mit der hand hingeschraubt… das ist eine dreistigkeit. ich frage mich was für idioten die roller ,,aufbereitet“ haben. ich würde jede einzelne schraube nachziehen, das was tier da liefert ist grob fahrlässig.

    ich komme mit voll geladenem akku akku und 95kg körpergewicht +ca. 4 kg rucksack rerade mal auf 17 bis 18 km reichweite. das deckt sich mit dem erfahrungen des SXT max und ist in ordnung.

    #1661
    suckram
    Teilnehmer

    17 bis 18 km ? Das deckt sich auch mit meiner Erfahrung und ich finde das echt enttäuschend. Das ist ja meilenweit von 40 km entfernt.

    #1666
    ToxicFrog
    Teilnehmer

    Die Kilometer hängen natürlich sehr von den Temperaturen und der Wegbeschaffenheit ab. Ich wiege etwa 85 KG. In der Stadt schaffe ich auch so um die 20 KM. Bin jetzt mal ins Nachbardorf gedüst, das waren hin und zurück ca. 24km und ich hatte noch einen Balken. Das war alles durchgängig Radweg und kaum Hügel oder Berge. Also würde ich schon sagen dass im Frühjahr / Sommer 30+ KM drin sind.

    #1667
    chrizroth
    Teilnehmer

    Ja mir ist klar das er mit meinen 93kg und der Kälte nicht an die 40km rankomme, allerdings wenn ich in der Stadt einen Voi 2 ausleihe (auch der es200 aber hald noch neu) kann ich locker 7-8km mit einem Akkubalken fahren.

    #1668
    suckram
    Teilnehmer

    Ja ich werde den akku auch mal am stück leerfahren und gucken wieviele km ich schaffe. Hab das gefühl, der akku entleert sich auch im ruhezustand recht schnell

Ansicht von 6 Beiträgen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.