myTIER Forum Foren Allgemein Fahrerlebnis

Schlagwörter: 

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 33)
  • Autor
    Beiträge
  • #1000
    Baxtor
    Teilnehmer

    Hallo zusammen,

    lassen wir das Thema Zustand, Versicherungsplakette und Bluetooth-Passwort mal bei Seite.
    Mein Roller ist ok und ich konnte ihn nun nach einer Woche auch einmal ausprobieren.

    • Es klappert nichts
    • Das Licht ist eher nach dem Motte „gesehen werden“, muss es aber auch noch besser einstellen.
    • Er fährt solide und stabil, auch auf glattem Untergrund
    • Mit Steigungen hat er zu kämpfen. Be ca. 15% fällt die Geschindigkeit auf knappe 10 km/h.
    • Geht es abwärts so greift die Motorbremse bei spätetens 23 km/h
    • Motorbremse an sich ist ok, nimmt man bei der Fahrt das Gas weg gleitet er
    • Zur Akkulsietung und Reichweite kann ich noch nichts sagen (bin auch viel Berg auf und ab gefahren und hatte meine kleinen Kids dabei :-P)

    Ich werde nach Möglichkeit die Geschwindigkeit noch hochsetzen… In der Stadt sind 20 km/h flott, auf dem Land geht da deutlich mehr.

    So long.

    Wie läuft es bei den Glücklichen die bereits fahren können?
    Wer hat ausführliche Leih-Tier Erfahrung und Vergleiche?

    #1005
    pilpop
    Teilnehmer

    Lass bei Bergauf nicht den Scooter alles machen sondern stoße dich ab bis der Scooter wieder Speed hat, das sollte auch den Akku schonen.

    #1008
    Baxtor
    Teilnehmer

    Na das muss man doch mal getestet haben 😛

    #1009
    Dittmeyer76
    Teilnehmer

    Ich habe mit dem Bock jetzt knapp 100km runtergeschrubbelt, das Fahrverhalten ist super, klappten tut das Ding nur bei tiefen Schlaglöchern oder Kopfsteinpflaster. Einzig die Bremsanlage macht mir Sorgen. Die Bowdenzüge sind am Ende sowas von ausgefranst dass ich überlege diese auszuwechseln. Die optischen Mängel werde ich wohl mit Edding-Spray ausbessern bzw. komplett neu lackieren. Der Winter ist ja gerade erst in den Startlöchern, sodass es wahrscheinlich bald Tage geben wird an denen ich nicht fahren kann und diese „Wartungsarbeiten“ mal angehen kann.

    #1011
    male86
    Teilnehmer

    @Dittmeyer76 wie sieht es bei dir den mit der reichweiten erfahrung aus?

    #1014
    Painkiller
    Teilnehmer

    Habe auch gerade eine Runde gedreht und meiner klappert nicht.

    Lustig ist, das er eine Steigung mit sagen wir mal 3% (Bahnüberführung) schneller hoch fährt als runter.

    Hoch waren es 21,4 km/h runter regelt er dann bei gedrücktem Gas bei 20,4 km/h ab.

    Die Reichweite von @Dittmeyer76 würde mich auch interessieren mit einer Akku Ladung.

    #1022
    Dittmeyer76
    Teilnehmer

    Nun ja, die Reichweite beträgt bei der Witterung von 2 Grad, 98kg Zuladung, ständig Vollgas und fast ebener Strecke ca. 17,5km. Ist okay, wird ja vermutlich im Sommer dann etwas mehr sein, ich hoffe dann auf 20-25km.

    Am Berg wird mein Scooter langsamer, aber das habe ich auch erwartet, bergab steigt die Motorbremse bei ungefähr 23km/h ein.

    #1163
    male86
    Teilnehmer

    Hi zusammen, nach dem ich ja gestern auch meinen Code bekommen hatte und wegen Regen nur 1-2 km getestet habe, habe ich heute mal den weg zur Arbeit getestet (6km eine Strecke). Soweit super Fahrerlebnis und nach 14km noch 25% akkustand und das trotz auch einiger krassen Steigungen die er bewältigen musste (8C° und 80Kg). Das einzigste was mir bei Fahrkomfort auffällt ist das wenn man etwas unebene Wege oder Straßen fährt, geht das ganz schön in den Rücken… also die harten Vollgummireifen merkt man schon ganz schön. Ansonsten bin ich soweit zufrieden. Der Zustand war in Schulnote ne 4… hätte etwas mehr erwartet bei der Aufbereitung. Aber ich werde ihn behalten weil ich sonst soweit zufrieden bin.

    Noch so als Randbemerkung: Ich hatte mir letzte Woche den Lidl Scooter für 300 € gekauft der bei angegebener Reichweite von max.22km nach 6km leer war bei 10C° und 80kg (meine Frau durfte mich dann mit dem Auto abholen)… und die verarbeitung von dem war absurd schlecht… purer Elektroschrott!!! Hab im direkt am Freitg zurück gebracht und mir dann den Mytier bestellt.

    • Diese Antwort wurde geändert vor 3 months, 3 weeks von male86.
    • Diese Antwort wurde geändert vor 3 months, 3 weeks von male86.
    #1204
    Painkiller
    Teilnehmer

    Habe heute 15 Kilometer abgerissen, Restkapazität war 40% bei 65 Kg Körpergewicht, Flachland 😉

    Somit müsste meiner bei 25 Km einen komplett leeren Akku haben bedeutet 20 Kilometer Reichweite bei 20% DOD.

    Achtet bitte darauf das Netzteil nicht über Nacht dran zu lassen, das schädigt den Akku! Bei 99,9% voll geladen lädt das Netzteil noch mit ~50 Watt und kocht euch somit die 18650er! Zitat von SXT-Scooters:

    Wir empfehlen das Nachladen eines Lithiumakkus bei 25%iger Restladung bis zu ca. 75% Ladezustand. Für lange Strecken kann der
    Akku aber selbstverständlich auch voll aufgeladen werden.

     

    #1219
    Painkiller
    Teilnehmer

    Noch was zu meiner Batterie.

    Die fehlenden 60% vom Akku habe ich mit 303 Wattstunden auf 99,9% aufgeladen, was rein rechnerisch bedeutet, dass mein Akku eine Kapazität von 455 Wattstunden hat (460,8 Wattstunden werden angegeben für die Batterie). Habe mit 10% Ladeverlust gerechnet.

    Sieht es bei eurem Akku ähnlich aus?

    #1244
    kingcopy
    Teilnehmer

    Achtet bitte darauf das Netzteil nicht über Nacht dran zu lassen, das schädigt den Akku! Bei 99,9% voll geladen lädt das Netzteil noch mit ~50 Watt und kocht euch somit die 18650er! Zitat von SXT-Scooters:

     

    wer sowas behauptet ist ein glatter Lügner, das Netzteil schaltet komplett ab. Ausserdem schließen die MOSFETS komplett. bis die Spannung wieder durch die IOT abfällt und sich die MOSFETS kurzzeitig wieder öffnen. Ein Überladen ist in gar keinem Fall möglich.

     

    Ich persönlich nutze diese Art der Leistungselektronik in eigenen Systemen von mir seit 2-3 Jahren an Dauerladung.

    • Diese Antwort wurde geändert vor 3 months, 3 weeks von kingcopy.
    • Diese Antwort wurde geändert vor 3 months, 3 weeks von kingcopy.
    • Diese Antwort wurde geändert vor 3 months, 3 weeks von kingcopy.
    #1249
    Goodvibe25
    Teilnehmer

    Frage: welches E-Scooter Schloss benutzt ihr ? Habe bei Amazon ein Bremsscheibenschloss Motorradschloss mit 110dB gekauft

    Leider ist er vollkommen ungeeignet, deswegen ging der zurück, welches Schloss benutzt Ihr ? Auch gerne als Amazon Link

    • Diese Antwort wurde geändert vor 3 months, 3 weeks von Goodvibe25.
    #1252
    Andysch1994
    Teilnehmer

    Sieht auch nich wirklich sicher aus um ehrlich zu sein.. Schau mal hier: https://mytier-forum.de/community/topic/welches-schloss-fuer-mytier/ da wuurde auch shcon bissl was geschrieben.

     

    Ich Persönlich habe noch kein Schloss.. bin mir auch total unschlüssig welches ich nehmen soll

    #1264
    pansendrop
    Teilnehmer

    Den Lidl Scooter mit dem Tier zu vergleichen ist nicht ganz fair schon alleine wegen dem Preis. Meine Frau hat den Lidl Scooter und Sie nutzt den seit 2 Wochen täglich und ist sehr zufrieden. Sie schafft bei den Temperaturen an die 15km und der Akku ist danach nicht leer. Der größte Vorteil ist, dass meine Frau den Scooter einfach zusammenklappen kann und ohne weitere Hilfe in die Wohnung tragen.

    • Diese Antwort wurde geändert vor 3 months, 3 weeks von pansendrop.
    #1269
    male86
    Teilnehmer

    Wo hat die denn  den her wenn sie ihn schon seit 2 Wochen nutzt? Der ist erst seit letzte Woche Donnerstag im Handel 😀 15km geradeaus ohne Hügel und nem Gewicht von 60kg?

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 33)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.